Bitte etwas Geduld

Bitte warten

Ihre Buchung wird übermittelt...

Die Natur muss gefühlt werden

Kursbeschreibung

Datum: 13. Februar 2021
Uhrzeit: 13:30 - 15:00

Die fortschreitende Naturentfremdung kann für unsere Kinder und uns selbst ein Hindernis werden – wenn sie und wir nicht mehr wissen, was Natur alles umfasst und bewirken kann. In diesem Workshop geben wir Tipps, wie man dieser Entwicklung im Alltag mit Kindern entgegenwirken kann und wie Entspannung, Inspiration und pure Lebensfreude durch die Natur (zurück-)gewonnen werden können. Durch das sinnliche Erleben von Natur und biologischer Vielfalt wirken wir der Naturentfremdung von Kindern entgegen und setzen nachhaltige Anreize für ihre positive Entwicklung.

Referent(en)

Annette von Karp

Ausgebildete Waldpädagogin, seit 2019 Geschäftsführerin der Stiftung „Wald und Wild in Mecklenburg Vorpommern. „Nettis Naturkinder“ ist ein Projekt dieser Stiftung, welches Annette von Karp 2017 mit entwickelt hat. Einen Großteil ihrer Arbeit widmet sie den Kindern, insbesondere aus prekären Verhältnissen, und verbringt die Zeit mit ihnen in der Natur, um der Naturentfremdung entgegenzuwirken.

Alle Kurse bei diesem Referenten

13.02.2021 13:30-15:00:

Location

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
23 Seminarraum
Adresse
Moorkamp 7
20357 Hamburg
Deutschland

Alle Kurse in dieser Location

13.02.2021 13:30-15:00:
13.02.2021 15:30-17:00: