Bitte etwas Geduld

Bitte warten

Ihre Buchung wird übermittelt...

Freiraum schaffen durch Faszienpflege

Kursbeschreibung

Datum: 15. Februar 2020
Uhrzeit: 11:00 - 12:30

Faszien – unser Bindegewebe – kommen im ganzen Körper vor, sie umhüllen Muskeln, Organe und Knochen wie ein

großes Netz. Wenn man sie vernachlässigt, werden die Faszien mit der Zeit spröde oder fangen an zu verkleben.

Dadurch entstehen Verspannungen und unser Gewebe ist nicht mehr durchlässig. In diesem Faszien-Yoga-Workshop werden die verklebten Faszien angeregt und Verspannungen durch verschiedene Techniken gelöst. Wir schaffen Freiraum, gelöste Muskeln und einen geschmeidigen Körper. Es werden Atemtechniken geübt, die uns freier atmen und Verspannungen, gerade in Schulter und Nacken, lösen lassen. In einer durchaus schwungvollen, aber auch harmonischen Stunde werden die Defizite in Faszien sowie Muskeln gelöst und der Körper geschmeidiger gemacht. Eine wohltuende Entschleunigung rundet den Workshop ab.

Referent(en)

Nora Ebert

Seit 2005 Trainerin für Fitness und Gesundhheitssport mit Schwerpunkt Rückengymnastik, Pilates und Yoga.

Yogalehrerin 500 Stunden (AYA), Vinyassa Power Yoga. Referentin für Themen rund um den Gesundheitssport.Trainerin/Referentin für Faszienfitness und Faszienyoga

Alle Kurse bei diesem Referenten

15.02.2020 11:00-12:30:

Location

Doppelstockhallen Gustav-Falke-Straße
21 Doppelstockhalle unten
Adresse
Gustav-Falke-Straße 42
20144 Hamburg
Deutschland

Alle Kurse in dieser Location

15.02.2020 11:00-12:30:
15.02.2020 16:15-17:45: