Bitte etwas Geduld

Bitte warten

Ihre Buchung wird übermittelt...

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention. Kinder beteiligen, fördern, schützen

Kursbeschreibung

Datum: 15. Februar 2020
Uhrzeit: 09:00 - 10:45

Die Fachtagung beginnt mit einer Eröffnungsfeier. Hierbei werden u.a. Dr. Jörg Maywald und Stefan Clotz Impulse für die weiteren Workshops geben, Reinhard Horn für Musik und Bewegung sorgen.In einer abschließenden Statementrunde wirddas Thema der Fachtagung "Kinder stärken - Freiraum schaffen" eingeläutet.

Eröffnungsvortrag

Kinder sind von Geburt an Träger eigener Rechte. Das in der UN-Kinderrechtskonvention niedergelegte „Gebäude der Kinderrechte“ beinhaltet umfangreiche Rechte auf Beteiligung, Förderung und Schutz. Ein an den Kinderrechten orientierter Ansatz bindet gute Qualität in der Arbeit mit Kindern an die Verwirklichung der jedem Kind zustehenden Rechte. Damit verbinden sich zahlreiche Fragen: Welche Rechte haben Kinder und Jugendliche? Wie sind Kinder altersgerecht an den sie betreffenden Entscheidungen zu beteiligen? Welches Verhältnis besteht zwischen Kindeswille und Kindeswohl? Wie sollten effektive Beschwerdeverfahren aussehen? Diese und weitere Fragen wird Prof. Dr. Maywald in seinem Vortrag erörtern.

Impulsvortrag

Recht auf Frei - Raum?

Von der Krippe bis zum Bachelor: Die Bewahrung von Kindheit in

Zeiten ganztägiger Bildung und Betreuung

In wenigen Feldern ist sich die Wissenschaft so einig: Für eine gesunde Entwicklung brauchen Kinder auch Ruhe und Bewegung.

Warum aber tun sich dann gerade in diesem Feld im Alltag der Kinder so große Gräben zwischen Wissen und Wirklichkeit auf? Was treibt die Institutionen, was die Eltern an? Und wie kann Kindheit überhaupt noch in Zeiten der räumlichen „Verdichtung“ stattfinden?

Stefan Clotz beschreibt den Siegeszug der formalen Bildung und zeigt Auswege aus der Bildungs-Sackgasse auf. Eine klare Haltung und viel Mut, das ist es, was Erzieher*innen heute brauchen um Kinderrechte zu verteidigen.

Referent(en)

Stefan Clotz

Freiberuflicher Coach und Moderator, begleitet bundesweit Kitas und Ganztagsschulen in ihrer Entwicklung, bietet Einzelcoachings für Leitungskräfte in Kitas und Schulen an sowie eigene Workshops zur Entwicklung von Kitas und Ganztagsschulen. Leiter einer am „Campus für Bildung und Sport“ in Hamburg von ihm mitentwickelten Seminarreihe für angehende Erzieher*innen. Moderator bundesweit großer Bildungs-Netzwerke, Vortragsredner mit dem Thema

„Bewahrung von Kindheit in Zeiten der ganztägigen Betreuung“.

Alle Kurse bei diesem Referenten

Prof. Dr. Jörg Maywald

Studium der Soziologie, Psychologie und Pädagogik in Berlin, Amsterdam und Paris, Mitbegründer des Berliner Kinderschutz-Zentrums. Viele Jahre in der Jugendhilfe, im Jugendgesundheitsbereich und in der Erwachsenenbildung tätig. Seit 1995 Geschäftsführer der Deutschen Liga für das Kind, seit 2002 Sprecher der National Coalition Deutschland – Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention, seit 2011 Honorarprofessor an der Fachhochschule Potsdam, seit 2019 Mitglied des Bundesjugendkuratoriums

Alle Kurse bei diesem Referenten

Location

ETV Hohe Weide
16 Dreifeldhalle
Adresse
Hohe Weide 17
20259 Hamburg
Deutschland

Alle Kurse in dieser Location

15.02.2020 11:00-12:30:
15.02.2020 14:15-15:45: