Bitte etwas Geduld

Bitte warten

Ihre Buchung wird übermittelt...

Wie können Sportvereine innovative Technologien nutzen?

Kursbeschreibung

Datum: 03. November 2018
Uhrzeit: 10:15 - 11:00

Durch eine neu entstehende Interkonnektivität

innerhalb und zwischen Domänen (z.B. Sport, Gesundheit, Leben im

Alter) werden neue wissenschaftliche Konzepte entstehen, wodurch sich

herkömmliche Ansätze sowie gesellschaftliche Modelle verändern bzw.

neu definiert werden. Bereits heute gelten Investitionen in die Informationstechnologie

als ergebnisfördernd, da z.B. auch im Sport Analysen durch die IT zuverlässiger und in einer nie da gewesenen Geschwindigkeit bearbeitet werden können. Aus diesem Grund müssen Sportvereine

in der Lage sein, innovative Technologien als Grundlage der zukünftigen Angebote zu nutzen.

Referent(en)

Prof. Dr. Bernhard Kölmel

Forschung und Lehre im Fachgebiet Global Process Management an der Hochschule Pforzheim, Gutachter und Fachexperte für nationale Ministerien und die Europäische Kommission im Umfeld zukünftiger IKT-Systeme

Alle Kurse bei diesem Referenten

02.11.2018 12:15-13:45:

Location

BS04 Berufliche Schule Stahl- und Maschinenbau
26 A201
Adresse
Angerstraße 7
22087 Hamburg
Deutschland