Bitte etwas Geduld

Bitte warten

Ihre Buchung wird übermittelt...

Übungsleiter_in B "Sport in der Rehabilitation" - Profil "Sport in Herzgruppen"

Kursbeschreibung

Anmelden
Zeitraum: 01. September - 25. November 2018

Bewegung und Sport als ein Bereich der umfassenden Nachsorge für Menschen mit chronischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen soll ein individuelles Optimum an Lebensqualität für die Betroffenen ermöglichen. Die Herzgruppe am Wohnort bietet die besten Voraussetzungen: Gesundheitssport, Spiel, Entspannung, Information, Beratung und Gespräche unter fachkundiger Anleitung und ständiger ärztlicher Betreuung verhelfen zur langfristigen Aufrechterhaltung des angestrebten Behandlungsziels. In dieser Ausbildung werden Ihnen die Grundlagen einer verantwortungsbewussten Leitung und Betreuung von Herzgruppen vermittelt. Weitere Inhalte:

- vertiefende Anatomie und Physiologie zum Thema

- spezifische Aspekte beim Sport mit Herzinfarktgeschädigten

- pädagogische und psychosoziale Aspekte der Herzgruppenbetreuung

- organisatorische Informationen zum ambulanten Herzsport

- umfangreiche Sportpraxis

- Hospitationen in einer Herz-Kreislauf-Klinik sowie in einer Herzgruppe im Verein

Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie die ÜL-B-Lizenz „Sport in ambulanten Herzgruppen (ÜL-B-Sport in der Rehabilitation)“. Für eine mögliche Prüfungswiederholung wird je Prüfungsteil eine Gebühr von 60 € für Mitglieder (70 € GymCard / 80 € Gäste) erhoben.


€ 450,- (€ 450,- / € 540,-) € 30,- Frühbucherrabatt

Genaue Termine

Sa 1.9. - So 2.9.2018 09:00 - 18:00
Sa 22.9. - So 23.9.2018 09:00 - 18:00
Sa 27.10. - So 28.10.2018 09:00 - 18:00
Sa 24.11. - So 25.11.2018 09:00 - 18:00

Übungseinheiten

Einheiten: 60

Qualifizierung

Vorkenntnisse:
Voraussetzungen:

ÜL-B-Lizenz Sport in der Prävention mit beiden Aufbaukursen "Haltung und Bewegung" und "Herz-Kreislauf-Training" oder einer der beiden Aufbaukurse und DTB-Trainer_in MedicalFitness