Bitte etwas Geduld

Bitte warten

Ihre Buchung wird übermittelt...

Neuroathletik

Kursbeschreibung

Anmelden
Zeitraum: 21. November 2020

Seit geraumer Zeit bekommt das Wissen um den Einfluss neuronaler Prozesse auf unseren Körper, unsere Leistungsfähigkeit und Gesundheit immer mehr Relevanz, und die Forschung schreitet im rasanten Tempo voran. Unabhängig davon, ob es um eine Verbesserung der Koordination, Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit etc. geht: Das Gehirn ist der „Chef“ und bestimmt maßgeblich die Resultate.

Der Körper ist ein komplexes System. Kein Teil steht bzw. agiert für sich allein. Die Atmung, die Gefäße, Faszien, Muskeln und Gelenke - alles, was für unsere Bewegung und Verhalten notwendig ist, bedingt sich untereinander. Liegt irgendwo eine Störung vor, dann ist es das Zentrale Nervensystem, welches steuernd und koordinierend eingreifen kann. Neuroathletik baut das Training auf den übergeordneten Prinzipien der Arbeitsweise des Gehirns und dem dazugehörigen Nervensystem auf.

Die so genannte Neurorevolution begann in den USA. Der deutsche Spitzensport arbeitet seit einigen Jahren ebenfalls mit diesem Training und konnte deutliche Leistungssteigerungen und einen Rückgang von Verletzungen verzeichnen. Vor diesem Hintergrund wird Neuroathletik zunehmend dem breiten Fitness- und Gesundheitsmarkt zugänglich gemacht. Auch die Rehabilitation und der Fitnessmarkt bedienen sich vermehrt dieser Thematik.

In dieser Fortbildung erfahren Sie mehr über die funktionelle Zusammenhänge und Möglichkeiten, diese zu beeinflussen. In der Praxis werden den einzelnen Themenbereichen viele Beispiele zugeordnet und mit den Sportarten verknüpft. Einige Tests sowie eine Modellstunde runden das spannende Programm ab.


€ 89,- (€ 89,- / € 119,-) € 5,- Frühbucherrabatt

Genaue Termine

Sa 21.11.2020 10:00 - 17:00

Übungseinheiten

Einheiten: 8

Qualifizierung

Vorkenntnisse:
Voraussetzungen:

DTB-Basismodul Fitness- und Gesundheitstraining, DTB-Basismodul Fitnesstrainer_in Studio, ÜL-C-Lizenz oder Gleichwertiges

Location

Sportzentrum Angerstraße - Halle/U-Raum

Wegbeschreibung Sportzentrum Angerstraße/Steinhauerdamm

Steinhauerdamm, 20099 Hamburg-Borgfelde, Tel.: 040 / 25 68 76

Kartengrundlage „Stadtkarte von Hamburg" Hrsg. Landesbetrieb GEO-Information und Vermessung

Das Sportzentrum Angerstraße können Sie mitöffentlichen Verkehrsmitteln auf diesem Weg erreichen:

Bahn:

Mit der S1/S11/S2/S21/S3/S31 bis zur Station Berliner Tor, mit der U2/U3 bis zur Station Berliner Tor oder mit der U1 bis zur Station Lübecker Straße.

Nutzten Sie für Ihre Anreise auch den Service des HVV. Unter dem folgenden Link www.hvv.de wird Ihnen ein persönlichen Fahrplan berechnet.

Wenn Sie lieber mit dem Auto anreisen wollen, orientieren Sie sich bitte mit obiger Karte oder lassen Sie sich die Anfahrt einfach unter folgendem Link www.de.map24.com ausgeben.

Parkmöglichkeiten befinden sich hinter der Halle. Die Anfahrt erfolgt über Lübecker Straße, Elisenstraße und Angerstraße.

Adresse
Steinhauerdamm 17-19
22087 Hamburg
Deutschland

Alle Kurse in dieser Location

25.10. - 25.10.2020:
12.10. - 16.10.2020:
26.09. - 26.09.2020:
28.11. - 28.11.2020:
22.11. - 22.11.2020:
12.09. - 12.09.2020:
19.09. - 19.09.2020:
21.11. - 21.11.2020:
05.12. - 06.12.2020:
15.11. - 15.11.2020: