Bitte etwas Geduld

Bitte warten

Ihre Buchung wird übermittelt...

AT und seine Wurzeln in der Suggestionstherapie

Kursbeschreibung

Anmelden
Zeitraum: 19. Oktober 2018

Das autogene Training ist ein Entspannungstraining, das seine Wurzeln in der Hypnose hat. Es wurde vom Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz in den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt. Das Ziel besteht zunächst darin, unabhängig von einem Therapeuten von selbst einen Entspannungszustand zu erreichen. Der Weg führt über die Autosuggestion, das heißt über die eigene Vorstellungskraft. Zum Einsatz kommen bestimmte Formelinhalte und Gedanken, die zunächst eine körperliche Entspannung erreichen und uns schließlich eine psychische Entspannung ermöglichen. Grundlage für die Technik des Autogenen Trainings ist die Entdeckung, dass Menschen in der Lage sind, einen Zustand tiefer Entspannung allein mit Hilfe ihrer Vorstellungskraft zu erreichen. Für unser Gehirn macht es zunächst keinen Unterschied, ob wir uns etwas „nur“ vorstellen oder es tatsächlich erleben. Der Zugang zur Entspannung erfolgt beim Autogenen Training über einen mentalen Weg. Dies ist auch bei der Hypnose der Fall. Das Verständnis der Zusammenhänge und Gemeinsamkeiten von Autogenem Training und Hypnose kann die Umsetzung der Arbeit mit dem Autogenen Training erleichtern. Inhalte des Seminars:

⦁ Einblick in die Geschichte des Autogenen Trainings und der Hypnose

⦁ Wie wirkt Hypnose? Wie wirkt Autogenes Training?

⦁ Was ist eine Suggestion? Wann und wo werden Suggestionen eingesetzt? Wann ist es sinnvoll, sie einzusetzen?

⦁ Praktische Entspannungsübungen aus dem Autogenen Training mit Elementen der Autosuggestion

⦁ Was ist eine Vorstellung, und wie wirken sich Vorstellungen im Entspannungstraining aus?


€ 31,- (€ 45,- / € 59,-) € 3,- Frühbucherrabatt

Genaue Termine

Fr 19.10.2018 16:00 - 20:00

Übungseinheiten

Einheiten: 5

Qualifizierung

Vorkenntnisse:
Voraussetzungen:

Interessierte

Location

Hamburg

Der genaue Lehrgangsort steht leider noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben.

Sie haben noch Fragen? Unser Lehrreferat ereichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

+49 40 41 908 - 233 Frauke Hoffmeyer

+49 40 41 908 - 236 Carin Reiter

Adresse
Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg
Deutschland