Bitte etwas Geduld

Bitte warten

Ihre Buchung wird übermittelt...

DTB-Zertifikat "Betriebliche Gesundheitsförderung"

Kursbeschreibung

Anmelden
Zeitraum: 16. - 18. November 2018

Die betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) nimmt im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung eine Sonderrolle ein und gewinnt für alle Beteiligten immer mehr an Bedeutung. Nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen lohnen sich Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung enorm. Das Ergebnis sind gesunde, motivierte Mitarbeiter, eine hohe Effizienz und geringe krankheitsbedingte Ausfallzeiten. Der stetig zunehmende Bewegungsmangel, die steigenden Lebenserwartungen, die zu erwartende längere Lebensarbeitszeit einerseits, und die verstärkt körperlichen und psychosozialen Belastungen am Arbeitsplatz anderseits machen differenzierte und vielfältige Maßnahmen der BGF zu einem unverzichtbaren Baustein in modernen Betrieben.

Neben dem Thema Bewegung deckt die BGF insgesamt ein sehr weites Handlungsfeld ab. Sie reicht unter anderem von der Arbeitsorganisation, gesundheitsgerechten Mitarbeiterführung und Ergonomie über Ernährung und Bewegung bis hin zum Stressmanagement und zur Entspannung. Alle in diesen Bereichen tätigen Personen, ob als Selbstständige, als Mitarbeiter im Betrieb, als Übungsleiter oder Vorstand im Turn- und Sportverein sollen in dieser Ausbildung lernen, Unternehmen und Mitarbeiter langfristig zu einem ganzheitlichen gesunden und eigenverantwortlichen Arbeits- und Lebensstil zu verhelfen.

Die häufigen Risikofaktoren wie Bewegungsmangel, Fehlhaltungen, Übergewicht, Stress und Arbeitsunzufriedenheit erfordern auf der einen Seite Maßnahmen, die die Mitarbeiter zu mehr Bewegung und körperlicher Aktivität am Arbeitsplatz anleiten, und auf der anderen Seite eine Beratung und Kompetenz rund um die Themen Ernährung, Stressmanagement und Entspannung. Vor diesem Hintergrund gibt die Ausbildung Einblick in die Grundlagen und Rahmenbedingungen der betrieblichen Gesundheitsförderung und bereitet die TeilnehmerInnen speziell in den Aufbaumodulen auf die organisatorische Arbeit mit konkreten Umsetzungsideen in der BGF vor. Denn ist zum Beispiel eine Kooperation mit einem Betrieb geplant, gilt es bestimmte Hürden zu nehmen:

- Wie gehe ich auf einen Betrieb zu?

- Wer sind die richtigen Ansprechpartner im Betrieb?

- Wie präsentiere und verkaufe ich die Angebote an den Betrieb?

- Wie funktioniert betriebliche Gesundheitsförderung, und wo haben dort gesundheitssportliche Angebote ihren Platz?

- Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen muss ich beachten?

Nach Absolvierung des Grundlagenseminars 1 + 2 und weiterer 3 Aufbaumodule erhalten Sie das DTB-Zertifikat „Betriebliche Gesundheitsförderung“. Aufbaumodule finden Sie auch in dieser Kategorie und über die DTB-Akademie.

Anerkannt werden außerdem je 10 LE der Module A oder B zum/zur DTB-Personal-TrainerIn (siehe dort).

Inhalte des Grundlagenseminars 1 und 2:

- Gesundheitsförderung und Prävention, gesetzliche Grundlagen (BGF und BGM)

- gesundheitliche Herausforderungen in der Arbeitswelt

- Setting-Ansatz Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

- BGF vom Erstkontakt bis zur Umsetzung, BGF und Unternehmensstrukturen

- Planung erster zielgruppenspezifischer BGF-Module (Gruppenarbeit)

- Praxisbeispiele Bewegungspausen, Best Practice BGF

- Projektplanung Umsetzung (Gruppenarbeit), Gestaltung von Aktionen Maßnahmen

- Abrechnung/Finanzierung, Kommunikation und Marketing

- Umgang mit Akteuren und BGF-Interessensgruppen im Betrieb (mit Rollenspiel)

- die Rolle der Krankenkassen, Netzwerke und Kooperationen


€ 320,- (€ 320,- / € 390,-) € 20,- Frühbucherrabatt

Genaue Termine

Fr 16.11.2018 15:00 - 21:00
Sa 17.11. - So 18.11.2018 09:00 - 18:00

Übungseinheiten

Einheiten: 30

Qualifizierung

Vorkenntnisse:
Voraussetzungen:

Interessierte

Location

Hamburg

Der genaue Lehrgangsort steht leider noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben.

Sie haben noch Fragen? Unser Lehrreferat ereichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

+49 40 41 908 - 233 Frauke Hoffmeyer

+49 40 41 908 - 236 Carin Reiter

Adresse
Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg
Deutschland