Bitte etwas Geduld

Bitte warten

Ihre Buchung wird übermittelt...

Ihre persönlichen Daten

Für Ihre Buchung benötigen wir Ihre persönlichen Daten:
Anrede *
Herr Frau
Titel
Vorname *
Name *
Adresszusatz
Straße *
PLZ/Ort *
 -   
Telefon
     
E-Mail *
E-Mail Bestätigung *

Login

Ich bin bereits registrierter Online-Kunde:
Benutzername *
Passwort *

Hinweis

Benutzername
- muss zwischen 7 und 12 Zeichen enthalten
- erlaubt sind Buchstaben, Ziffern und Punkte

Passwort muss
- mind. 4 Zeichen enthalten!!!

Sicherer ist ein Passwort
- mit einer Länge ab 7 Zeichen
- mit Groß- und Kleinschreibung
- mit mind. einer Ziffer
- mit mind. einem Sonderzeichen

Registrierung

Ich möchte mich als Online-Kunde registrieren oder habe meine Registrierung noch nicht abgeschlossen:
Registrierungscode
(falls vorhanden)
Bitte legen Sie einen Benutzernamen und Ihr persönliches Passwort fest:
Benutzername *
Passwort *
Passwort-Bestätigung *
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Ihre Buchungs-Daten

Die AGBs und die darin enthaltenen Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen und bin mit ihrer Geltung einverstanden.
Die Widerrufbelehrung habe ich zur Kenntnis genommen.
Buchung für



-

E-Mail:

Bezahlung von Konto

IBAN
BIC
Gebuchter Kurs
Praxisschulung Gerätturnen: Boden und Sprung (18/4815)
23.09.2018 - 23.09.2018

Gebühren
Normalpreis
66,00
--------------------------------------
--------------
zu zahlender Gesamtpreis
66,00

Weitere Daten

Partner
Ermäßigung
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet
GymCard Nr.
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet
Die für diesen Lehrgang erforderlichen Qualifikationen erfülle ich.
Die entsprechenden Nachweise liegen bereits vor.
Die entsprechenden Nachweise schicke ich innerhalbvon 10 Tagen zu.
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Zahlungsmodalitäten

Mitglieder von VTF Mitgliedsvereinen tragen den digitalen Vereinsstempel in dem folgenden Feld "Vereinscode für Rabatt" ein. Die Auswahl "Folgender Verein/Institution übernimmt die Kosten" ist nur nach vorheriger Freischaltung möglich.
Vereinscode für Rabatt
Ich zahle selbst.
Hiermit erteile ich Ihnen eine einmalige Einzugsermächtigung mittels SEPA-Lastschriftmandats in Höhe der gebuchten Leistungen.
IBAN *
BIC *
Alternativ können Sie Ihre Daten auch im alten Format eingeben.
Konto
BLZ
Folgender Verein / Institution übernimmt die Kosten.
Vereinscode *
TAN *
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

18/4815 - Praxisschulung Gerätturnen: Boden und Sprung

Zeitraum: 23. September 2018
Ort: Sportzentrum Angerstraße - Leistungszentrum

Kursbeschreibung

Boden

Die Themen werden zunächst theoretisch, biomechanisch hergeleitet, damit bei der Praxis die Lernschwerpunkte deutlich werden. Dabei gibt es zwei zentrale Punkte:

1. Es gibt bei Stützsprüngen keinen Abdruck. Diese Fehlinformation führt leider oft dazu, dass beim Erlernen turnerischer Fertigkeiten falsche Schwerpunkte gesetzt werden, die das Erreichen der optimalen Feinform behindert oder oft sogar verhindern. Der Abdruck ist eine passive Bewegung! Nicht der Turner drückt sich ab, sondern er wird abgedrückt. Wer das verstanden und verinnerlicht hat, wird sehr schnell neue Trainingserfolge erreichen.

2. Exaktes elementspezifisches Krafttraining ist oft schwierig zu planen. „Irgendein“ Krafttraining hilft in der konkreten Ausführung einer neu zu erlernenden Fertigkeit oft nicht weiter.

Inhalte:

Radwende

Flickflack

Salto rückwärts

Corbet-Bewegung als Übergang von Radwende zu Flickflack

Verbindung von Radwende, Flickflack und Salto rückwärts

Strecksalto rückwärts

Salto vorwärts

Sprung

Der zentrale Inhalt bei sämtlichen Stützsprüngen ist die Erkenntnis, dass es keinen Abdruck vom Gerät gibt! Nicht der Turner drückt sich für eine hohe und weite zweite Flugphase vom Gerät ab, sondern er wird abgedrückt! Hier wird eine ganz konkrete, stützsprungspezifische intramuskuläre und intermuskuläre Koordination benötigt. Nur wem dies bewusst ist, kann Stützsprünge biomechanisch-physikalisch richtig vermitteln und außergewöhnliche Ergebnisse erzielen. Hierbei wird auch die einfache Bewegung Hockwende an der Bank als vorbereitende Übung für die Stützsprünge richtiggestellt, denn diese wird von allen und jedem (wirklich jedem!!!) falsch gemacht und dient damit nicht dem eigentlichen Zweck der stützsprungspezifischen Vorbereitung.

Auch hier werden die zu erlernenden Inhalte zunächst biomechanisch-physikalisch beleuchtet, damit die wichtigen Schwerpunkte in der Praxis deutlich sind.

Inhalte:

Handstützsprungüberschlag

Handstützsprungüberschlag mit ½ oder ganzer Drehung

Handstützsprungüberschlag mit Salto vorwärts

Zu sämtlichen Übungen wird ausreichende Zeit zum Üben der Sicherungen gegeben. Fragen zu allen Bereichen des Lehrgangs werden ausgiebig und ausnahmslos beantwortet.

Der Lehrgang ist interessant für Übungsleiter und Trainer im ambitionierten Gerätturnen und Leistungssport.


€ 32,- (€ 46,- / € 61,-) € 3,- Frühbucherrabatt

Genaue Termine

So 23.9.2018 09:00 - 16:00

Übungseinheiten

Einheiten: 8

Qualifizierung

Vorkenntnisse:
Voraussetzungen:

gültige A-, B- oder C-Lizenz

Referent(en)

Axel Fries
Bild von Axel Fries

Vorstandsmitglied Schulsport des Bereichsvorstands Sport des DTB, ehem. Vizepräsident AT Turnverbandes Mittelrhein