Bitte etwas Geduld

Bitte warten

Ihre Buchung wird übermittelt...

Anzeige

4
Kurse
Januar
Datum
Kurs / Ort
22. Januar -
15. Mai 2022
Trainer*in C-Lizenzausbildung Gerätturnen Leistungssport weiblich und männlich
Hamburg

Durch die Erfolge der vergangenen Jahre steht Gerätturnen wieder stärker im Mittelpunkt des Interesses. Ziel der Ausbildung zur/zum Trainer/in C ist deshalb die Vermittlung einer vielfältigen Grundausbildung unter Berücksichtigung unterschiedlicher didaktisch-methodischer Ansätze, um Anfänger an das Gerätturnen heranzuführen.

Die Tätigkeit der/des Trainerin/Trainers C umfasst die Hinführung zum wettkampf- und leistungsorientierten Training im Gerätturnen. Schwerpunkte sind die Planung, Organisation, Durchführung und Steuerung des Grundlagentrainings für Anfänger und Fortgeschrittene.

Die Lizenzausbildung umfasst insgesamt 120 Unterrichtseinheiten verteilt auf 6 Wochenenden (Samstag ca. 13 LE ca. 9 - 20 Uhr; Sonntag: ca. 7 LE ca. 9 - 14 Uhr). Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Inhalten, die im praktischen Training umgesetzt werden können und im Lehrgang bereits direkt erprobt werden. Alle Referenten verfügen über langjährige Trainer- und Referentenerfahrung im Gerätturnen und bauen in praktischen Lehreinheiten auf den vermittelten theoretischen Grundlagen auf.

Inhalte der Ausbildung:

Struktur des Sports/des DTB

Grundlagentraining auf der Basis von Rahmentrainingsplänen

Trainingsvorbereitung, -durchführung und -auswertung

Wettkampfplanung und -durchführung

Organisatorische Bedingungen des Leistungssports

Persönlichkeitsentwicklung der Aktiven

Struktur von Trainingsstunden/Übungsauswahl

Vermittlungsmodelle

Voraussetzungen zur Teilnahme:

Vollendung des 16. Lebensjahres (bei Lehrgangsende), in Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden, dann wird die Lizenz aber erst mit Erreichen des 16. Lebensjahrs ausgestellt.

Mitgliedschaft in einem DTB-Verein

Voraussetzungen zur Lizenzerteilung: (nach erfolgreicher Teilnahme)

Nachweis Erste-Hilfe-Kurs (eintägig)

Unterzeichnung des DTB/DTJ/DOSB Ehrenkodex


März
Datum
Kurs / Ort
26. März 2022
Trainer_in- und KampfrichterIn-Schulung
Hamburg

Vermittelt werden Neuigkeiten im Kampfrichterwesen Geräteturnen männlich. Pflicht- und Kür-Übungen. Entsprechend dem C.d.P. 2017-2021 und Regelungen zur Kür Modifiziert (LK-Stufen) soll der Lehrgang eine direkte Vorbereitung auf die B-Lizenz sein - d.h. zur Ermittlung der Schwierigkeit (D-Note) einer Kürübung im Gerätturnen männlich befähigen.


August
Datum
Kurs / Ort
27. - 28. August 2022
Kampfrichter*in Neuausbildung zur C-Lizenz Gerätturnen männlich
Hamburg

Dieser Prüfungslehrgang wendet sich an Aktive oder Trainer*innen, die bisher noch keine Kampfrichterausbildung im Gerätturnen männlich absolviert haben.

Auf der Grundlage des Aufgabenbuches 2015 Gerätturnen_männlich, Code de Pointage 2017-2021 und vom DTB veröffentlichten Regelungen zur Kür Modifiziert wird die Bewertung von Pflichtübungen (AK- und P-Stufen) und Kürübungen LK (KürModfiziert) vermittelt. Die Ausbildung endet am folgenden Tag mit einer Prüfung - einem theoretischen und einem praktischen Prüfungsteil - indem die Qualifikation der angehenden Kampfrichter*innen ermittelt wird. Bei bestandener Prüfung können die Kampfrichter*innen bei entsprechenden Wettkämpfen in Hamburg eingesetzt werden.

(Ohne Prüfung wird die D-Lizenz ausgestellt.)


September
Datum
Kurs / Ort
10. September 2022
Trainer*in und Kampfrichter*in Schulung
Hamburg

Vermittelt werden Neuigkeiten zu den Regeln im Kampfrichterwesen Gerätturnen männlich.

Pflicht- und Kür-Übungen werden vorgestellt. Entsprechend dem C.d.P. (2017-2021) und Regelungen zur Kür Modifiziert (LK-Stufen) soll der Lehrgang eine direkte Vorbereitung auf die B-Lizenz sein - d.h. zur Ermittlung der Schwierigkeit (D-Note) einer Übung befähigen.

Unentbehrlich für Vereine, die an Wettkämpfen teilnehmen.