Bitte etwas Geduld

Bitte warten

Ihre Buchung wird übermittelt...

Anzeige

3
Kurse
September
Datum
Kurs / Ort
01. - 30. September 2018
Schröpfen für die Faszien - FASZIO® Cupping
FYTT - Faszien, Yoga, Training, Therapie

Cupping ist eine Behandlungstechnik auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse über Faszien und deren Bedeutung und Verlauf im Körper. Durch Druck, Unterdruck und Zug wird eine dreidimensionale Aufspannung aller Faszienschichten erreicht. So wird Raum für eine verbesserte Verschiebbarkeit geschaffen. Dies fördert die Funktionsfähigkeit der Faszien und bringt den Stoffwechsel in Fluss. Über zusätzliche Bewegung wirken Scherkräfte, die die Gleitfähigkeit innerhalb des Fasziensystems weiter verbessern. Einschränkungen werden gelöst und der Bewegungsradius vergrößert. FASZIO® Cupping entspringt aus der Tradition des Schröpfens. Aktuelles Wissen über die Faszien ermöglicht neue Denk- und Handlungsansätze, die die bewährte Technik weiterentwickeln. Vorteile des hierfür gestalteten FASZIO® Cups sind unter anderem die Anpassungs- und Widerstandsfähigkeit des Materials sowie die einfache Handhabung. Verschiedene Größen ermöglichen Anwendungen am ganzen Körper. Der spezielle Peeling-Rand sorgt für eine ideale Haftung und erhöhte Scherwirkung. FASZIO® Cups schonen die Hände und Kräfte des Behandlers. Sie können zur Anwendung zuhause weiterempfohlen werden und unterstützen somit Regeneration, Training und Beweglichkeit im Alltag. FASZIO® Cupping ist Massage in 3D: Lift your fascia!

FASZIO® Cupping Ausbildung Teil 1 (20 LE)

Inhalte u.a.:

• Faszien kompakt/der aktuelle Stand der Wissenschaft

• Einstieg in das fasziale Konzept von FASZIO®:

• Die 7 FASZIO®-Strategien

• Vorstellung der Faszienleitbahnen nach FASZIO®

• Grundtechniken mit den FASZIO® Cups

• Einführung in die Anwendungsmöglichkeiten

• Indikationen/Kontraindikationen

FASZIO® Cupping Ausbildung Teil 2 (20 LE)

Inhalte u.a.:

• Vertiefung der Faszienleitbahnen

• Aufbau einer Behandlungsserie

• Praktische Behandlung von Bewegungseinschränkungen und weiteren Indikationen

• Spezielle Anwendungen: Narbenbehandlung, Cellulite, Vor- und Nachsorge bei Operationen

• Vorstellung von Reflexzonen und Dermatomen


15. - 16. September 2018
DTB-Kursleiter_in FASZIO® Grundausbildung Fitness Teil 1
FYTT - Faszien, Yoga, Training, Therapie

Das fasziale Gewebenetzwerk zieht sich durch und um unseren Körper. Es stabilisiert, reagiert auf Impulse, ist zugleich fest und geschmeidig, dient als körpereigene Verletzungsprophylaxe und beherbergt große Teile des Immunsystems und des Stoffwechsels. So unterschiedlich diese Eigenschaften sind, so vielseitig kann man sie in Sportbewegungen und im Alltag einsetzen. Das Bewegungskonzept von FASZIO® beinhaltet 7 Strategien, die geschmeidig und beweglich machen sowie die Schnellkraft und Stabilität trainieren. Im ersten Teil werden allgemeinverständlich theoretische Basiskenntnisse vermittelt und Anregungen gegeben, das eigene Bewegungsverständnis mit neuen Inspirationen weiterzuentwickeln. Dazu gibt es viele Ideen für den Einsatz des faszialen Trainings im Alltag und Sport.


Die Grundausbildung besteht aus Teil 1 und Teil 2, nach Absolvierung beider Module erhalten Sie das Zertifikat „DTB-Kursleiter_in FASZIO®“.


29. - 30. September 2018
DTB-Kursleiter_in FASZIO® Grundausbildung Fitness Teil 2
FYTT - Faszien, Yoga, Training, Therapie

Im zweiten Teil werden die faszialen Zusammenhänge weiter vertieft und vielfältig erlebt. Zusätzlich wird die eigene Körpererfahrung angereichert, als eine Voraussetzung für eine eigenverantwortliche Übungsentwicklung. Es wird auf die anatomisch-funktionelle Ausrichtung des Körpers und dessen individuelle Konstitution eingegangen. Ein besonderer Aspekt sind dabei die Faszienleitbahnen nach FASZIO®. Dieses Modul schließt mit einer Supervision ab, die sichert, dass die 7 faszialen Trainingsstrategien von FASZIO® verstanden wurden und angewendet werden können. Mit dem erworbenen Wissen erlangen zukünftige FASZIO® Kursleiter/innen die Kompetenz, Übungen in den eigenen Stunden professionell und selbständig Faszien orientiert umzusetzen. Die erfolgreiche Absolvierung berechtigt zur Bezeichnung DTB-Kursleiter/in FASZIO®.

Die Grundausbildung besteht aus Teil 1 und Teil 2, nach Absolvierung beider Module erhalten Sie das Zertifikat „DTB-Kursleiter_in FASZIO®“.


Die Grundausbildung besteht aus Teil 1 und Teil 2, nach Absolvierung beider Module erhalten Sie das Zertifikat „DTB-Kursleiter_in FASZIO®“.