Bitte etwas Geduld

Bitte warten

Ihre Buchung wird übermittelt...

Anzeige

4
Kurse
Februar
Datum
Kurs / Ort
09. - 10. Februar 2019
DTB-PersonalTrainer*in - Modul C "Prüfungskurs"
Verein Aktive Freizeit

Im Prüfungskurs inkl. Supervision beschäftigen Sie sich mit einer theoretischen Fragestellung, die Sie schriftlich bearbeiten, im Praxisteil werden Sie ein klassisches Aufgabenfeld im PersonalTraining präsentieren, und in einem mündlichen Gespräch erhalten Sie ein ganz individuelles Coaching bezogen auf Ihren weiteren Weg als DTB-PersonalTrainer*in. Sie profitieren nicht nur von der eigenen Präsentation, sondern auch von den Aufgabenstellungen und Lösungen Ihrer Mitauszubildenden. An diesem Wochenende gibt es zudem Zeit für Austausch und für die Beantwortung offener Fragen. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das Zertifikat DTB-PersonalTrainer*in, das alle zwei Jahre mit 15 LE einer vom DTB anerkannten spezifischen Fortbildung verlängert werden muss.


November
Datum
Kurs / Ort
08. - 10. November 2019
DTB-PersonalTrainer*in - Modul A "Kommunikation und Coaching"
Haus des Sports - Olympiasaal

Der Wunsch nach Wohlbefinden, Gesunderhaltung, Leistungsbereitschaft sowie nach Fitness und Vitalität bestimmt unsere Leistungsgesellschaft. Zur Erreichung dieser Ziele suchen immer mehr Menschen persönliche Unterstützung und Hilfen. Viele Studios und Vereine haben diesen Bedarf erkannt und bieten ihren Mitgliedern Personal Training an.
Ein neues Berufsfeld ist entstanden, und es ist geprägt von der sportfachlichen Qualifikation und der sozialen Kompetenz des Trainers/der Trainerin. Sich auf den Kunden einstellen, seine Bedürfnisse erkennen und ihn zu körperlicher Fitness und einem guten Wohlbefinden führen, das sind die Anforderungen des/der Personal Trainers/Trainerin.
Diese Ausbildung orientiert sich an den aktuellen Anforderungen des Fitnessmarktes und bereitet Sie auf ein spannendes, zukunftsorientiertes Berufsfeld vor.
Die modulare Ausbildung umfasst vier Ausbildungsstufen mit einem Gesamtumfang von mindestens 320 LE:
Stufe 1: DTB-Trainer*in GroupFitness oder DTB-Trainer*in GeräteFitness (120 LE) oder Gleichwertiges
Stufe 2: bestehend aus vier Bausteinen:
- DTB-Kursleiter*in Ernährung und Bewegung (25 LE) +
- DTB-Kursleiter*in Stressbewältigung (25 LE) +
- DTB-Instructor Walking/Nordic-Walking (25 LE) +
- DTB-Master-Trainer*in GeräteFitness oder GroupFitness oder DTB-Rückentrainer*in
Stufe 3:
- DTB-Trainer*in MedicalFitness (30 LE)
Stufe 4:
- DTB-PersonalTrainer*in: Modul A „Kommunikation und Coaching“ (25 LE)+ Modul B „Das eigene Unternehmen“ (25 LE) + Modul C „Supervisionskurs“ (20 LE)


22. - 24. November 2019
DTB-PersonalTrainer*in - Modul B "Das eigene Unternehmen"
Haus des Sports - Olympiasaal

Das sportliche Hobby oder die Leidenschaft zum Beruf machen? Der Weg in die Selbstständigkeit als Personal Trainer*in sollte gut geplant werden - mit den richtigen Bausteinen aus Marketing und Betriebswirtschaft. Ein komplettes Konzept - von der Grundidee bis zur Umsetzung - macht den Weg einfacher. Wie komme ich zu diesem Ablaufplan, worauf muss ich achten, was sind in der Gründung die Do's und Dont's im Umgang mit Kunden, Banken, Finanzämtern und Lieferanten? Wie positioniere ich mich im Fitness- und Gesundheitsmarkt? Was zeichnet mein Unternehmen gegenüber dem Wettbewerb aus? Mit welchen Medien kann ich erfolgreich im Markt wahrgenommen werden - vom Folder über den Webauftritt bis zur Socialmedia. Es gibt Bekanntes und Neues im Gesamtüberblick. Inhalte:
- Existenzgründung: Wege zur Selbstständigkeit
- Finanzplanung: Business-Plan, Investitionen, Fördermittel
- Verwaltung (Steuern, Versicherung und Recht)
- Grundlagen: Marketing, Online-Marketing, Kunden-Aquise
- Personal Training im Vereins-Fitnessstudio
Abschluss: Zertifikat


Februar
Datum
Kurs / Ort
08. - 09. Februar 2020
DTB-PersonalTrainer*in - Modul C "Prüfungskurs"
Verein Aktive Freizeit

Im Supervisions- bzw. Prüfungskurs beschäftigen Sie sich mit einer theoretischen Fragestellung, die Sie schriftlich bearbeiten, im Praxisteil werden Sie ein klassisches Aufgabenfeld im PersonalTraining präsentieren, und in einem mündlichen Gespräch erhalten Sie ein ganz individuelles Coaching bezogen auf Ihren weiteren Weg als DTB-PersonalTrainer*in. Sie profitieren nicht nur von der eigenen Präsentation, sondern auch von den Aufgabenstellungen und Lösungen Ihrer Mitauszubildenden. An diesem Wochenende gibt es zudem Zeit für Austausch und für die Beantwortung offener Fragen. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das Zertifikat DTB-PersonalTrainer*in, das alle zwei Jahre mit 15 LE einer vom DTB anerkannten spezifischen Fortbildung verlängert werden muss.